Kontakt
zu ihren
Diätexperten

Diät Studie

Effektivitätsstudie: Abnehmen in der Gruppe oder in Eigenregie?

Obwohl Millionen von Menschen an Abnehmprogrammen teilnehmen, gab es bislang keine langfristige Untersuchung derer Wirkung und Effizienz. Stanley Heshka vom Roosevelt Hospital Center in New York und sein Forscherteam verglichen daher in einer zweijährigen Studie die Wirksamkeit der Gewichtsabnahme durch Selbsthilfe mit Gewichtsverlusten durch strukturierte kommerzielle Gewichtsabnahmeprogramme in einer Gruppe.

Studie: Selbsthilfegruppen versus kommerzielles Abnehmen in der Gruppe

Ziel dieser Untersuchung war es, die Gewichtsabnahme und damit zusammenhängende Vorteile für die körperliche Gesundheit durch die Selbsthilfe-Gewichtsabnahme mit einem strukturierten kommerziellen Programm zu vergleichen. Initiator und Förderer dieser Studie war Weight Watchers International, eine weltweit bekannte Organisation, die mit ihrem kommerziellen Programm Abnehmwilligen beim Reduzieren ihres Gewichtes hilft.

Die Untersuchungen an den Teilnehmern der Studie wurden in regelmäßigen Abständen an sechs akademischen US-Forschungszentren zwischen 1998 und 2001 durchgeführt. 65 übergewichtige und fettleibige Männer und 358 ebensolche Frauen mit einem Body-Mass-Index (BMI) zwischen 27 und 40 und im Alter von 18 bis 65 Jahren einschließlich Personen mit mäßigen Gesundheitsproblemen, für die eine Gewichtsreduzierung eine ärztlich akzeptierte Therapie war, wurden dazu durch ein Zufallsprinzip in zwei Gruppen geteilt. Die eine Hälfte  wurde - nach einer Untersuchung der körperlichen Eignung, an der Studie teilzunehmen - der Selbsthilfegruppe zugeordnet während die andere an einem kommerziellen Gewichtsabnahme-Programm teilnahm.

Das Selbsthilfeprogramm bestand aus zwei 20-minütigen Beratungssitzungen mit einem Ernährungswissenschaftler und Hilfe bei der Bestimmung von Selbsthilfe-Mitteln zur Gewichtsabnahme während sich das kommerzielle Gewichtsabnahme-Programm aus wöchentlichen etwa 1-stündigen Sitzungen und einem Nahrungsmittelplan, einem Plan für körperliche Aktivitäten und einem Verhaltensumstellungsplan zusammenstellte. Der Nahrungsmittelplan enthielt eine Anleitung zu einer Diät mit ausgewogener Ernährung - eine gemäßigt-reduzierte Diät, die zu einer Gewichtsabnahme von 0,9 kg pro Woche führen sollte. Die wöchentlichen Sitzungen der kommerziellen Abnehm-Gruppe beinhalteten zudem das Wiegen der Teilnehmer zur laufenden Gewichtskontrolle - sowie mentale/soziale Unterstützung.

Das primäre Interesse der Forscher galt dem an jedem der regelmäßigen Kontrollbesuche an den Forschungszentren gemessenen Körpergewicht der Probanden. Zusätzlich wurden der Body-Mass-Index (BMI), der Taillenumfang und das Körperfett gemessen. Ebenso interessierten die Studienautoren der Blutdruck und die Blutwerte ihrer Schützlinge.

Kommerzielle Abnehmgruppe war erfolgreicher bei Gewichtsabnahme

Nach den zwei Jahren waren von den insgesamt 423 Teilnehmern noch 150 Studienteilnehmer (71%) der kommerziellen Gruppe und 159 (75%) der Selbsthilfe-Gruppe übrig geblieben. Die Selbsthilfegruppe hatte nach dem ersten Beobachtungsjahr durchschnittlich zwar zwischen 1,3 und 1,4 kg abgenommen, dieses Gewicht aber danach wieder zugenommen, sodass die Probanden am Ende der Beobachtungszeit wieder zu Ihrem Anfangsgewicht von vor zwei Jahren zurückgekehrt waren.

Die kommerzielle Gruppe hingegen errang eine Gewichtsabnahme von durchschnittlich 4,3 bis 5 kg am Ende des ersten Jahres und brachte am Ende der Studie zwischen 2,7 und 3 kg weniger als am Anfang der Studie auf die Waage. Vor allem diejenigen Teilnehmer, die an mindestens 78%  der kommerziellen Gruppensitzungen teilgenommen hatten, erhielten die durchschnittliche Gewichtsabnahme von 5 kg bis zum Ende der 2-jährigen Studie aufrecht.

52% der Gruppe mit dem kommerziellen Abnehmprogramm und 29% der Selbsthilfegruppenteilnehmer konnten mindestens 1 BMI-Einheit unter ihrem Anfangs-BMI von vor zwei Jahren aufweisen. Ebenso konnten die Probanden in der kommerziellen Gruppe ihren Taillenumfang um etwa 4,5 Zentimeter im ersten Jahr und 2,5 Zentimeter bis zum Ende der Studie reduzieren.

Fazit

Die Ergebnisse der Untersuchung zeigen, dass das Abnehmen in der Gruppe für die meisten Menschen effektiver ist als im Alleingang. Die Forscher weisen in ihrer Publikation jedoch darauf hin, dass diese Studie über ein spezielles kommerzielles Programm (Weight Watchers) mit vielen einzigartigen Aspekten berichtet. Ihre Ergebnisse können also nicht als Vertreter für alle kommerziellen Abnehmprogramme genommen werden.

  • Currently 0/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
bookmark in your browserbookmark at mister wongbookmark at del.icio.usbookmark at digg.combookmark at furl.netbookmark at linksilo.debookmark at reddit.combookmark at spurl.netbookmark at google.combookmark at yahoo.combookmark at facebook.combookmark at stumbleupon.combookmark at propeller.combookmark at newsvine.com
Ihre Emailadresse: Emailadresse ihres Freundes:
Mitteilung:


Einfach gesund abnehmen...
Meinungen
Die Bedienung ist kinderleicht und die Diät Rezepte super. Danke.
Jasmina
Abnehmen & Diät
Jetzt Abnehmen

© deinDiätcoach.de 2009 - 2010 deinDiätcoach.de haftet nicht für die Inhalte
externer Websites