Kontakt
zu ihren
Diätexperten

Diäten

Die Low Carb-Diät

Low Carb Diät

Jedem von uns werden ständig neue Möglichkeiten präsentiert, wie wir  binnen kürzester Zeit unser Traumgewicht erreichen können. Viele dieser „einzigartigen" Methoden sind sehr schnell wieder verschwunden, andere können sich halten und bleiben bekannt. Die Low Carb-Diät gehört zur letzten Kategorie.

In diesem Artikel» Das Prinzip der Low Carb Diät » Studien und Risiken der Low Carb Diät

Das Prinzip der Low Carb-Diät: Wenig Kohlenhydrate

Die Low Carb-Diät beruht darauf, die tägliche Zufuhr von Kohlenhydraten drastisch zu senken. Anders als bei der Atkins-Diät wird aber nicht völlig auf sie verzichtet, sondern auf eine Höchstmenge von 100 Gramm beschränkt. Zu beachten ist hier der glykämische Index. Er gibt an, wie stark Kohlenhydrate den Blutzuckerspiegel ansteigen lassen und in welcher Zeit dies geschieht. Daraus ergibt sich die Menge des Insulins, welches freigesetzt wird. Das Ziel der Low Carb-Diät ist eine möglichst knappe Produktion von Insulin, da der Körper dann beginnt, seine eigenen Fettreserven abzubauen.

Da auch Proteine in zu großer Zahl in Fett umgewandelt werden, sollte man täglich den Anteil nicht höher als 30% dimensionieren. Fett hingegen sollte keinesfalls unter 55% angesiedelt werden, Kohlenhydrate dürfen nur noch maximal 15% ausmachen.

Natürlich stellt sich die Frage, welche Nahrungsmittel nun überhaupt gegessen werden sollen oder dürfen, da in den meisten Produkten Kohlenhydrate enthalten sind. Um diese zu vermeiden, wird die Nahrung auf eiweißreiche Produkte umgestellt. Dazu gehören unter anderem Fleisch, Fisch, Käse, Eier, Quark und in kleinen Mengen auch Obst und Gemüse. Mit etwas Geschick lässt sich aus dieser scheinbar einseitigen Ernährung einiges machen. Der Geschmack wird kaum leiden, da der große Anteil an Fett den Hauptgeschmacksträger darstellt.

Einmal wöchentlich oder mindestens alle zwei Wochen sollte ein sogenannter „Refeed" durchgeführt werden. An diesem Tag wird die Zufuhr von Kohlenhydraten drastisch erhöht. Diese Maßnahme dient dazu, dem Körper zu signalisieren, dass die neue Ernährungsweise nicht endgültig ist. Ohne diese Unterbrechung würde der Körper früher oder später auf „Sparflamme" schalten, um die körperlichen Reserven zu schonen. Der Diät-Effekt wäre ab diesem Zeitpunkt nicht mehr gegeben. Es besteht übrigens keine Gefahr durch diesen Refeed wieder zuzunehmen. Zur Verwertung der Kohlenhydrate sind bestimmte Enzyme notwendig, die aber innerhalb dieser kurzen Zeitspanne nicht gebildet werden können.

Durch die Low Carb-Diät verliert man durchschnittlich 0.5 bis 1 Kilogramm Fettmasse pro Woche. Anfangs purzeln die Kilos geradezu, allerdings handelt es sich hierbei hauptsächlich um Wasser, das bisher durch Kohlenhydrate im Körper gebunden war.

Vorteile der Low Carb-Diät

Ein großer Vorteil der Low Carb-Diät ergibt sich direkt aus der angepassten Nahrung. Der relativ hohe Anteil an Proteinen lässt sehr schnell ein Sättigungsgefühl entstehen. Dadurch wird es um ein vielfaches leichter, diese Diät zu meistern.

Im Laufe der Diät werden Stück für Stück die Cholesterinwerte verbessert. Hilfreiche Cholesterinbausteine werden erhöht, wohingegen schädliche Bausteine immer weiter abgebaut und aus dem Körper ausgeschieden werden. Weiterhin ist mit einer deutlichen Besserung des Blutzuckerspiegels zu rechnen.

Nachteile der Low Carb-Diät

Der Anteil an tierischen Fetten bei dieser Diät ist dauerhaft nicht gesund. Zudem fehlen die wichtigen Inhaltsstoffe aus Obst und Gemüse. Auch die Verdauung wird mit der Zeit unter der Nahrungsumstellung leiden, weil der Anteil der Ballaststoffe zu gering ist.

Aufgrund der besonderen Nahrungszufuhr können Vegetarier diese Diät nicht umsetzen. Zur Nahrungsumstellung werden oftmals verschiedene Nahrungsergänzungsprodukte angeboten, die nicht ausschließlich unbedenklich sind.

<< Start < Zurück

1

2

Weiter > Ende >>

  • Currently 3.33333/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
bookmark in your browserbookmark at mister wongbookmark at del.icio.usbookmark at digg.combookmark at furl.netbookmark at linksilo.debookmark at reddit.combookmark at spurl.netbookmark at google.combookmark at yahoo.combookmark at facebook.combookmark at stumbleupon.combookmark at propeller.combookmark at newsvine.com
Ihre Emailadresse: Emailadresse ihres Freundes:
Mitteilung:


Meinungen
Die Bedienung ist kinderleicht und die Diät Rezepte super. Danke.
Jasmina
Einfach gesund abnehmen...

© deinDiätcoach.de 2009 - 2010 deinDiätcoach.de haftet nicht für die Inhalte
externer Websites